Telefondomina

Ob du bereits einer privaten Herrin dienst oder gerade ein herrinnenloser Sklave bist – eine Telefondomina bietet dir immer genau das, was du als Sklave brauchst. Sie ist bereit, deine Beichte zu hören und dich angemessen zu bestrafen, auch wenn deine Herrin mal gerade keine Zeit für dich hat oder du noch gar keine gefunden hast. Wer als devoter Mann Sexkontakte zu einer Domina sucht, der muss nur diese Nummer wählen, und schon wird seine Sklavenerziehung ihn in das Tal des Schmerzes und auf den Gipfel der Lust führen. Dabei sind auch Anfänger in der bizarren Welt der Sadomaso Erotik immer willkommen.

09005 – 80 33 11 54
€ 1,99 / Min. Festnetz. Max. € 2,99 / Min. Mobil
0930 - 78 15 41 77 € 2,17 / Min aus Österreich
0906 - 40 55 60 Pin: 206 CHF 3,13 / Min aus der Schweiz

Versautes Kopfkino mit der Telefondomina

Auch ein gestandener Mann braucht hin und wieder eine harte Hand, die ihm zeigt, wo es lang geht. Eine Telefondomina packt ihn bei den Eiern, rückt seinen Kopf zurecht und lässt ihn dann wieder aus ihren Fängen. Jeder Mann, der den Wunsch hat, sich einer starken Frau unterzuordnen, kann das bei ihr anonym und geil erleben. Ob die Herrin den Mann „nur“ verbal fertig macht oder ihn sogar körperlicher Züchtigung unterwirft, richtet sich danach, was er nötig hat. Besonders prickelnd wird das Spiel, wenn er sich zu ihrem dauerhaften Telefonsklaven ausbilden lässt. Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Eine Domina ist eine selbstbewusste, pervers veranlagte Frau mit extremen Neigungen. Sogar übers Telefon übernimmt sie die Kontrolle über den Mann, benutzt seine Fantasien, um ihm das versauteste Kopfkino zu bereiten. Sie macht das aber nicht für ihn – einen Mann an seine Grenzen zu führen, bedeutet für die Telefondomina selbst extremen Lustgewinn!

Verbale Erziehung und Strenge

Silke ist eine schöne, selbstbewusste Frau, die seit fünf Jahren ihren Traum lebt: Sie ist eine Telefondomina. Nach einer Ausbildung in einem Dominastudio wusste sie, dass es ihre natürliche Veranlagung ist, Männer zu beherrschen und zu erniedrigen. Über das Studio kam sie zu ihrem ersten „eigenen“ Sklaven, den sie in wöchentlichen Sessions nach ihren Vorstellungen formte. Schnell kam ein zweiter, dann ein dritter Sklave hinzu. Aber Silke reichte es nicht, ihre Dominanz und strenge nur einmal pro Woche ausleben zu können. Außerdem stellte sie fest, dass es ihr besonders viel Lust bereitet, Männer verbal zu erniedrigen. Deshalb bot sie immer öfter Sessions als Telefondomina an – so konnten ihre devoten Spielzeuge ihr auch auf Geschäftsreisen dienen. Und da Silke in ihrer Dominanz beinahe schon nymphoman veranlagt ist, baute sie ihre Tätigkeit als Telefonherrin aus. Sie ist eine unersättliche, naturgeile Domina, die es liebt, Männer am Telefon auszusaugen und fertig zu machen. Mittlerweile hat sie ihren normalen Job gekündigt und hat ihre perverse Veranlagung zum Beruf gemacht. Sie hat nun zehn feste Sklaven, die ihr mehrmals wöchentlich zu Diensten sind. Dazu kommen immer wieder andere devote Männer, die Bestrafung und Erziehung von einer strengen Telefondomina brauchen.

Dominas live am Telefon
09005 - 80 33 11 54
€ 1,99 / Min. Festnetz. Max. € 2,99 / Min. Mobil